Regelungen zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien (ab Montag, 07.06.2021)

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz
  • von 0 bis 50: voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen
  • von 50 bis 165: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Jahrgangsstufen
  • über 165: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die Jahrgangsstufe 4 (soweit nach dem Lehrplan der Grundschulen unterrichtet wird) sowie für Abschlussklassen, einschließlich Jahrgangsstufe 11 an Gymnasien und Fachoberschulen und der entsprechenden Stufe der Abendgymnasien und Kollegs; übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht.

Zu beachten ist außerdem:
  • Bei der Frage, ab welchem Zeitpunkt bei der Über- oder Unterschreitung eines Schwellenwertes (50 bzw. 165) die jeweilige Unterrichtsform gilt, gilt weiterhin die „Drei- bzw.-Fünf-Tage-Regelung“ nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung; Umsetzung der Maßnahmen dann jeweils ab dem übernächsten Tag:

Beispiele:
a) Überschreitung des jeweiligen Schwellenwerts am So, Mo, Di -> Umsetzung ab Do
b) Unterschreitung des jeweiligen Schwellenwerts am Mi, Do, Fr, Sa, So -> Umsetzung ab Di

  • Ab dem 07.06.2021 ist für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (ein-schließlich Unterrichtsraum) verpflichtend. Bitte achten Sie dabei auf einen eng anliegen-den Sitz. Ein Mund-Nasen-Bedeckung („Community-Maske“) ist nicht mehr ausreichend.
  • Am Präsenzunterricht kann auch nach den Pfingstferien nur teilnehmen, wer ein aktuelles, negatives Covid-19-Testergebnis vorlegen kann. Nähere Informationen finden Sie unter www.km.bayern.de/selbsttests.
  • Darüber hinaus ist auch nach den Pfingstferien inzidenzunabhängig für die Schülerinnen und Schüler weiterhin ein negativer Testnachweis Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bzw. den Präsenzphasen des Wechselunterrichts.
  • Anträge auf Beurlaubung von den Präsenzphasen können weiterhin bei der Schulleitung gestellt werden.

Weitere Informationen zum Unterrichtsbetrieb vor Ort erhalten Sie von Ihrer Schule.

Fragen und Antworten rund um den Unterrichtsbetrieb in der Corona-Krise

Zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat werden aufgrund der dynamischen Entwicklung häufig neue Entscheidungen geftroffen und Regelungen aktualisiert. Zu den wichtigsten Themen rund um Corona finden Sie auf der Informationsseite des Kultusministeriums Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ). Diese Seite wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht und erweitert; neue Informationen werden dabei so schnell wie möglich einbezogen. 

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Antworten des Kultusministeriums

Austauschplattform für Schüler und Lehrkräfte

  • ParkSide Feucht
  • Hermann-Oberth-Straße 6
  • 3. Stock
  • EIn Aufzug ist vorhanden
  • Leider wenig Parkplätze.
  • Nutzen Sie bitte den ÖPNV!
  • Die S-Bahn-Haltestelle liegt nur wenige Gehminuten entfernt.

 

Unsere Webseite bietet registrierten Benutzern die Möglichkeit, sich anzumelden. Damit dies funktioniert, verwenden wir ein sogenanntes SITZUNGSCOOKIE. Klicken Sie auf OK, wenn sie sich auch anmelden können möchten. Andere Cookies werden NICHT verwendet.