Schulamt Nürnberger Land

Die nachfolgende Liste zeigt alle Fortbildungsveranstaltungen des Anbieters im aktuellen Schuljahr. Die Übersicht wird täglich aktualisiert.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Anbieters erhalten möchten, klicken Sie bitte auf die Überschrift. Je nach Browsereinstellungen kann es sein, dass sie dies nach der Weiterleitung auf den FIBS-Server noch einmal wiederholen müssen, um die Anmeldeseite der Fortbildungsveranstaltung zu erreichen.

Hinweis:

Bitte sprechen Sie die Bewerbung zu einer Fortbildungsveranstaltung unbedingt rechtzeitig im Vorfeld mit der Schulleitung ab, damit ggf. die Vertretung organisiert werden kann.

Fortbildung in bayerischen Schulen - S574-0
  1. Siehe Einladung Juli 2018 Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042023 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Lernwirkstatt Inklusion, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 04.10.2018 Ende: 04.10.2018 Letzte Änderung: 11.07.2018 Anmeldeschluss: 01.10.2018
  2. Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem Kolleg/innen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Grundschule Altensittenbach, Am Spessart 18, Hersbruck Beginn: 08.10.2018 Ende: 08.10.2018 Letzte Änderung: 28.09.2018 Anmeldeschluss: 05.10.2018
  3. 2019 muss die Prüfung für Englisch in der Mittelschule in der neuen Form geplant und durchgeführt werden. Alle Lehrkräfte, die in Abschlussklassen Englisch unterrichten, können sich im Rahmen dieser Fortbildungsveranstaltung die nötigen Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf dieser neuen Prüfungsart einholen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/09102018 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Lernwirkstatt Inklusion, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 09.10.2018 Ende: 09.10.2018 Letzte Änderung: 18.09.2018 Anmeldeschluss: 05.10.2018
  4. Die Facharbeitskreisleiter/innen nehmen eine Schlüsselstellung im Implementierungsplan des Schulamtes Nürnberger Land ein: sie unterstützen durch ihre Tätigkeit den echten Transfer in die Unterrichtspraxis, ohne den jeder neue Lehrplan Makulatur bleibt. Wie können Fachkolleg/innen in einen fruchtbaren Austausch gebracht werden? Wie können die AK-Leitungen durch geeignete Strukturen, Fragestellungen und Hilfsangebote die produktive Arbeit unterstützen? Wie werden die AK-Treffen so gestaltet, dass die Kolleg/innen sie als nützlich und gewinnbringend für ihre konkrete Unterrichtsarbeit erleben? Wir beginnen mit einer Reflexion der bisherigen Erfahrungen bei der Fach-AK-Arbeit, die den Kolleg/innen, die neu in der Rolle der FAK-Leitung sind, einen guten Einstieg ermöglicht. Anhand der dort herausgearbeiteten Fragestellungen werden wir gemeinsam Gestaltungsoptionen entwickeln. Ergänzend wird es je nach Bedarfslage Impulse zur Fragen der AK-Rhythmisierung, Möglichkeiten der Evaluation sowie der Jahresplanung und Betreuung im Team geben. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/2/ 2018 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Lernwirkstatt Inklusion, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 10.10.2018 Ende: 10.10.2018 Letzte Änderung: 29.09.2018 Anmeldeschluss: 06.10.2018
  5. Das Storytelling spielt im Englischunterricht der Grundschule eine wichtige Rolle. Durch das Vorlesen eines authentischen Kinderbuches kann Wortschatz eingeführt, wiederholt oder im Sinnkontext hörverstehend erfasst werden. Die Kinder erleben gesprochene Sprache und machen die Erfahrung, dass sie die Handlung verstehen, auch wenn sie nicht jedes einzelne Wort kennen. Klassiker wie "Froggy gets dressed" und "Peace at last" werden mit passenden Übungen und Schüleraktivitäten vorgestellt. Anschließend soll in Gemeinschaftsarbeit zu einem ausgewählten Buch nach Wunsch der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, gemeinsam eine Unterrichtsstunde und/oder Sequenz für die Unterrichtspraxis ausgearbeitet werden. Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an KollegInnen, die Englisch nicht als Hauptfach studiert haben. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/174695 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Kunigundenschule, Kunigundenstraße 17, Lauf Beginn: 11.10.2018 Ende: 11.10.2018 Letzte Änderung: 08.10.2018 Anmeldeschluss: 06.10.2018
  6. Die Universität Erlangen-Nürnberg bietet in Kooperation mit dem Schulamt Nürnberger Land eine Reihe von Fortbildungen für Lehrkräfte ohne musikalische Vorkenntnisse an. Die Lehrkräfte erhalten dabei Modelle, die direkt im Unterricht anwendbar sind. Sie erwerben grundlegende Fähigkeiten in den Bereichen Singen, Musik machen, Tanzen, Musik erfinden, Musik hören, Musik gestalten und finden so Anregungen, einfachste musikalische Elemente in ihren Schulalltag zu integrieren. Die Fortbildungsreihe besteht aus 6 Modulen, die über einen Zeitraum von 2 Schuljahren, beginnend im März 2018, angeboten werden. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/4 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule, Hagenhausener Str. 5, Altdorf Beginn: 22.10.2018 Ende: 22.10.2018 Letzte Änderung: 06.06.2018 Anmeldeschluss: 15.10.2018
  7. Allgemeine Hinweise zur Erstellung von Sequenzplanungen im Fach Ernährung und Soziales Tipps und Hilfen zur kompetenzorientierten Formulierung Einstieg in die Sequenzplanung im Fach Ernährung und Soziales Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 99 Ort: Grundschule, Hagenhausener Str. 5, Altdorf Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 11.10.2018 Anmeldeschluss: 22.10.2018
  8. Die Kollegiale Fallberatung ist ein systematisches Beratungsgespräch und damit eine Methode, sich mit konkreten beruflichen Fragen und Situationen nach einem vorgegebenen Ablauf in einer feststehenden Gruppe auseinanderzusetzen. Vorrangiges Ziel ist es, im vertrauten Setting Lösungsmöglichkeiten für eine (Schlüssel-)Frage zu entwickeln, Perspektiven zu reflektieren und Erfahrungen auszutauschen. Damit unterstützt die Kollegiale Fallberatung Lehrkräfte in ihrem Berufsalltag und trägt zur persönlichen Psychohygiene bei. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 8 Ort: Bertleinschule, Martin-Luther-Str. 2, Lauf Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 23.09.2018 Anmeldeschluss: 15.10.2018
  9. Wir beschäftigen uns im Lehrgang mit der bereits im vorherigen Schuljahr angefangenen Bewertung, wobei wir unsere Ergebnisse zusammenführen und darüber beschließen, wie wir dieses Projekt weiter verfolgen. Der Schwerpunkt bei dieser Veranstaltung liegt auf dem Bereich "Speaking", welchen wir erst theoretisch durchleuchten und dann im Workshopcharakter monologisch und dialogisch erarbeiten. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/24102018 Maximale Teilnehmerzahl: 35 Ort: Mittelschule Burgthann, Mimberger Straße, 24, Burgthann Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  10. Themen des 1. Arbeitskreistreffens im Fach WIB: - Inhalte - Methoden - Umsetzung Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/127 Maximale Teilnehmerzahl: 18 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  11. Das Thema des 1. Arbeitskreistreffens im Fach GPG lautet: Recherchieren und Präsentieren. Bitte bringen Sie, wenn möglich, Beispiele zum Thema mit, um einen fruchtbaren Austausch zu ermöglichen. Zur Vorbereitung des Workshops möchten wir Ihre Erfahrungen zum Thema auswerten. Bitte laden Sie unseren kurzen Fragebogen von der Homepage des Schulamts herunter oder fordern Sie ihn nach der Anmeldung unter charlotte.thill@ms1.lauf.de an und senden ihn ausgefüllt bis zum 17.10.2018 an diese Adresse zurück. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, in welcher Jahrgangsstufe Sie gerade GPG unterrichten. DIE VERANSTALTUNG FINDET IM RAUM 1.04 STATT Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/181024 Maximale Teilnehmerzahl: 18 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  12. Nach einer kurzen Kennenlernphase mit einem kurzen theoretischen Einstieg wird in Kleingruppen gemeinsam an Sequenzplänen oder Matrizen gearbeitet. Obwohl Klassenleitungen der 8., 9. und 10. Klasse anwesend sein werden, kann der Inhalt über alle Jahrgangstufen frei gewählt werden. Bitte bringen Sie Schulbücher und einen eigenen Laptop mit. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042027 Maximale Teilnehmerzahl: 99 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  13. Inhalt sollen die Kompetenzbegriffe laut neuem Lehrplan sein. Außerdem wollen wir gemeinsam Aufgabenbeispiele für den LehrplanPlus Bereich Geometrie. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/175275 Maximale Teilnehmerzahl: 35 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  14. Schwerpunkt des 3. AK-Treffens im Fach Deutsch sind die Unterrichtsbeispiele der Seminarteilnehmer, die im Anschluss an die letzten Treffen erarbeitet und praktisch erprobt wurden. Diese werden von den entsprechenden Lehrkräften kurz vorgestellt und reflektiert. Im zweiten Teil der Sitzung beschäftigen wir uns mit der Kompetenzmatrix zur Planung und Reflexion von Unterrichtsprozessen. Nach einer kurzen Einführung zum Aufbau der Matrix werden die vorgestellten Unterrichtsbeispiele in die Matrix übertragen. Anschließend reflektieren und diskutieren wir verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Matrix im Deutschunterricht. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/9 Maximale Teilnehmerzahl: 60 Ort: Mittelschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  15. Im neuen LehrplanPLUS können Lerninhalte nicht mehr der Reihe nach durchgearbeitet werden. Lernbereiche müssen miteinander verknüpft werden. Sequenzpläne sind notwendig, um den umfangreichen Lehrplan in den Griff zu bekommen. In diesem Workshop wird eine Möglichkeit aufgezeigt, wie eine an Kompetenzen ausgerichtete Sequenzplanung im Fach WiK gelingen kann. Außerdem werden wir zu verschiedenen Jahrgangsstufen Sequenzpläne ausarbeiten. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/111 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grete-Schickedanz-Mittelschule, Happurger Str. 7, Hersbruck Beginn: 24.10.2018 Ende: 24.10.2018 Letzte Änderung: 22.10.2018 Anmeldeschluss: 24.10.2018
  16. Die Projektprüfung - immer wieder eine Herausforderung - Kooperation mit den Kollegen, Datenaustausch, Kopien, wer macht was, Papierflut an großen Schulen, Einheitlichkeit... mebis - die Lösung? Der Workshop zeitgt an einem Projektbeispiel, wie Leittexte, Arbeitspläne, Projektmappe usw. strukturiert und anschaulich in mebis dargestellt wertden können. Es wird verdeutlicht, wie durch mebis die eigene Vorbereitung und die Kooperation mit Kollegen vereinfacht werden können. Welche Aufgaben kommen auf die mebis-Koordinatoren zu? In diesem Workshop wird den Koordinatoren eine sog. Projektmaske zur Verfügung gestellt, in der jeder sein eigenes Projektthema bearbeiten kann. Zudem wird ein sog. Lehrerbegleitkurs zur Projektarbeit vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042024 Maximale Teilnehmerzahl: 16 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 07.11.2018 Ende: 07.11.2018 Letzte Änderung: 04.10.2018 Anmeldeschluss: 03.10.2018
  17. Kulturelle Gesprächsmuster und Unterschiede, interkulturelle Missverständnisse, Tipps für eine erfolgreiche (interkulturelle) Kommunikation bei Elterngesprächen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/24102021 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Mittelschule Lauf I, Kunigundenstraße 17, Lauf a.d. Pegnitz Beginn: 07.11.2018 Ende: 07.11.2018 Letzte Änderung: 23.10.2018 Anmeldeschluss: 05.11.2018
  18. Der Lehrgang geht speziell auf die Bedürfnisse des Lehrers ein. Entspannungsübungen, die jederzeit durchzuführen sind und Atem- und Yogaübungen für den Hausgebrauch sind Inhalte des Workshops. Wir machen eine Bestandsaufnahme der aktuellen Körperhaltung und passend dazu Haltungsübungen, die das Wohlbefinden und somit die Leistungsfähigkeit verbessern oder stabilisieren. Ergänzend gibt es eine kleine Einführung in die Kinesiologie mit einigen Übungen, die sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Unterricht zu nutzen sind. Ziele sind eine gute Körperwahrnehmung, Zentrierung und eine entspannte Körperhaltung. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042022 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule, Oberer Röthelweg 3, Schwaig Beginn: 08.11.2018 Ende: 08.11.2018 Letzte Änderung: 07.11.2018 Anmeldeschluss: 01.11.2018
  19. Klagen über Verhaltensauffälligkeiten häufen sich. Verweigerungen, Provokationen, mangelnde Leistungsbereitschaft, Disziplinlosigkeit und aggressiver oder auch sehr zurückhaltender Umgang miteinander stellen eine besondere Herausforderung für den Unterricht dar. Durch die erweiterte Heterogenität der Schüler im Hinblick auf die soziale Kompetenz treten neue Fragestellungen auf. Eine dreitägige Fortbildungsreihe will Hilfen anbieten, auch im Hinblick auf die Umsetzung der Inklusion. Ziel ist es, gemeinsam konstruktive Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, Interventionen zu erfahren und zu üben, für Störungen zu sensibilisieren und vorhandene Fähigkeiten zu mobilisieren. Es werden keine Patentrezepte angeboten, vielmehr wird mit Fallbesprechungen und Übungen zur Prävention und Intervention gearbeitet. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042028 Maximale Teilnehmerzahl: 16 Ort: Lernwirkstatt Inklusion, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 12.11.2018 Ende: 13.11.2018 Letzte Änderung: 28.09.2018 Anmeldeschluss: 05.11.2018
  20. Der Pädagogische Tag im Nürnberger Land bietet Lehrer/-innen, Schulleiter/-innen und Sachaufwandsträger/-innen ein großes Angebot an Workshops, Informationen und Vorträgen rund um das sehr breit aufgestellte Thema "Digitale Bildung". Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/24102019 Maximale Teilnehmerzahl: 999 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 21.11.2018 Ende: 21.11.2018 Letzte Änderung: 08.10.2018 Anmeldeschluss: 14.11.2018
  21. In diesem weiteren Musikpraxis-Workshop wird es Anregungen geben, wie man weihnachtliche und winterliche Inhalte mit der Klasse musikalisch umsetzt, so dass alle Schülerinnnen und Schüler aktiv beteiligt sind. Ob Klanggeschichte, Instrumentalstück oder Lied, alles eignet sich zum gemeinsamen musikalischen Tun. Idee und Vorschläge für kleine Arrangements, die aufgeführt werden können, sollen den Nachmittag abrunden. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 26.11.2018 Ende: 26.11.2018 Letzte Änderung: 11.11.2018 Anmeldeschluss: 24.11.2018
  22. sicherer Auf- und Abbau, Bewegungsformen mit dem Mini-Trampolin, Helfen und Sichern am Gerät, variationsreiches Springen an der Trampolinbahn Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Turnhalle, Diepersdorfer Hauptstraße 38, Diepersdorf-Leinburg Beginn: 26.11.2018 Ende: 26.11.2018 Letzte Änderung: 11.10.2018 Anmeldeschluss: 23.11.2018
  23. Mathematische Fähigkeiten im Übergangsbereich Wie beim letzten Treffen vereinbart widmen wir uns in diesem Schuljahr dem Schwerpunkt ?Mathematische Fähigkeiten im Zeitraum des Übergangs zwischen Kita und GS?. Neben Grundlageninformationen möchten wir auch wieder die Möglichkeit geben, eigene Projekte Ihrer Einrichtung zu diesem Thema zu präsentieren und Fördermöglichkeiten zu diesem Thema zu besprechen. Bitte bringen Sie ? soweit vorhanden ? Materialien zum Vorstellen für diese Ideenbörse mit. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/3 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Bertleinschule, Martin-Luther-Str. 2, Lauf Beginn: 27.11.2018 Ende: 27.11.2018 Letzte Änderung: 25.10.2018 Anmeldeschluss: 25.11.2018
  24. Nachbesprechungen von Unterricht im Anschluss an Unterrichtsbesuche sind zentraler Bestandteil insbesondere der nachhaltigen Unterrichts- und Schulentwicklung. Die Fortbildung zeigt Möglichkeiten auf, um eine wertschätzende und konstruktive Gesprächsführung zu gestalten. In der Tendenz ?Weg vom belehrenden Beobachter? hin zum ?stärkenorientierten Gespräch auf Augenhöhe?. Hier finden an der Nachbesprechung von Unterricht Interessierte Hilfestellungen, wie man wertschätzend und personenzentriert besprechen kann und miteinander ins Gespräch kommt. Die Fortbildung bietet mehrfach in der Praxis erprobte und bewährte Materialien und Tipps, die die Nachbesprechung von Unterricht strukturieren und erleichtern: von Moderationskärtchen in der Einzelberatung bis hin zu Impulsen für bestimmte Gesprächssituationen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042025 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule Schnaittach, Erlanger Str. 16, Schnaittach Beginn: 28.11.2018 Ende: 28.11.2018 Letzte Änderung: 13.09.2018 Anmeldeschluss: 21.11.2018
  25. Das Ganzheitliche Gehírn- und Körpertraining soll Kinder und Lehrer beim Lernen unterstützen. Über Bewegung lernen erfüllt den Anspruch der Ganzheitlichkeit und eröffnet dem Lehrer neue Varianten, den Schüler zu begeistern und so mit Freude lernen zu können. Das Seminar erklärt das Ganzheitliche Gehirn- und Körpertraining und zeigt an praktischen Beispielen dessen Anwendung. Die einfachen Brain Gym Übungen werden kindgerecht verpackt und den unterschiedlichen Anforderungen wie Schreiben, Lesen und Rechnen zugeordnet. Zur allgemeinen Förderung der Konzentration und Fokussierung im Unterricht sind Brainkinetik-Übungen genau die richtige Unterstützung für die Kinder. Bewegte Pausen, morgendliche Rituale und kleine Hilfen in Form von Bewegung geben den Kindern Sicherheit und beleben den Unterricht. Die Inhalte sind ein Gewinn, sowohl für die Kinder als auch für die Lehrer/innen. Im Theorieteil wird erläutert wie Bewegung das Lernen unterstützt und wie Stress unsere Lernfähigkeit beeinflusst. Das Seminar ist geeignet für Lehrer/innen von Grund-, Mittel- und Realschule und Gymnasium. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/18042026 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule, Oberer Röthelweg 3, Schwaig Beginn: 28.11.2018 Ende: 28.11.2018 Letzte Änderung: 27.11.2018 Anmeldeschluss: 26.11.2018
  26. Jede Kollegin hat sicher ganz besondere, auch schon erprobte Rezepte, die sie in der Weihnachtszeit im Fach Soziales in den unterschiedlichen Klassen einplant. Wir treffen uns zum gemeinsamen Kochen und Backen und wollen diese Rezepte austauschen und gemeinsam in unserer Schulküche auch ausprobieren. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/178703 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 28.11.2018 Ende: 28.11.2018 Letzte Änderung: 27.11.2018 Anmeldeschluss: 22.11.2018
  27. Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem Kolleg/innen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/21599 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Grundschule I Lauf a. d. Pegn., Reichenberger Str. 2, Lauf a. d. Pegn. Beginn: 05.12.2018 Ende: 05.12.2018 Letzte Änderung: 20.11.2018 Anmeldeschluss: 03.12.2018
  28. Alltagskompetenzen und Lebensökonomie sind im Lehrplan + verbindliche Inhalte für alle Jahrgangsstufen. Das an der GS- Diepersdorf durchgeführte Projekt Bauernhofklasse steht als Grundlage dieser Fortbildung. Vorbereitung, Planung und Durchführung des Projekts werden vorgestellt und in den Rahmen ?Alltagskompetenzen und Lebensökonomie? eingeordnet. Es wird anschaulich dargelegt wie ein außerschulischer Lernort fest in den Unterrichtsalltag verankert werden kann, welche Aspekte dabei zu beachten sind und welchen Mehrwert die Schüler davon haben. Im Frühjahr 2019 ist eine Lernortbegehung geplant. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/18/24102020 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule, Diepersdorfer Hauptstr. 38, Diepersdorf-Leinburg Beginn: 05.12.2018 Ende: 05.12.2018 Letzte Änderung: 30.11.2018 Anmeldeschluss: 30.11.2018
  29. Aufgrund Ihrer eigenen Erfahrungen sind Fragen aufgeworfen worden. Diese werden bei dieser Veranstaltung beantwortet. Gleichzeitig wird es noch genügend Raum für weitere Fragen zu ASV geben. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/18042022 Maximale Teilnehmerzahl: 50 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 22.01.2019 Ende: 22.01.2019 Letzte Änderung: 18.12.2018 Anmeldeschluss: 18.01.2019
  30. Fortsetzung der Reihe für Schulleitungen zum Thema Unterricht nachbesprechen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/18042024 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Mittelschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 08.02.2019 Ende: 08.02.2019 Letzte Änderung: 08.01.2019 Anmeldeschluss: 01.02.2019
  31. Mit Musik zur Ruhe kommen: Kinder brauchen und genießen kleine Stillephasen innerhalb des Schulvormittags. Es werden verschiedene Wohlfühlübungen fürs Klassenzimmer vorgestellt, mit denen Schüler schnell und freiwillig zur Ruhe kommen. Außerdem bleibt noch Zeit, Beispiele kennenzulernen, durch die Kinder beim Musikhören Spannung und Entspannung erleben können. Das aktive Zuhören versetzt sie in die Lage, musikalische Abläufe durch eigenes Musizieren nachzuvollziehen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/3 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule, Hagenhausener Str. 5, Altdorf Beginn: 11.02.2019 Ende: 11.02.2019 Letzte Änderung: 18.11.2018 Anmeldeschluss: 08.02.2019
  32. Im Rahmen der Basismodule Mathematik werden bei jedem Treffen verschiedene mathematische Inhalte und deren Vermittlung sowie Fördergrundsätze in den Fokus gerückt. In Modul 1 beschäftigen wir uns mit der Förderung (nicht nur) rechenschwacher Kinder. Es geht um ausgewählte mathematikdidaktische Fragestellungen für den Unterricht: Welche Grundvorstellungen zu natürlichen Zahlen und Rechenoperationen sollten Kinder entwickeln? Wie kann ein Stellenwertverständnis aufgebaut und geübt werden? Wie kann Kindern, die Aufgaben zählend lösen, geholfen werden? Welches Material ist dafür sinnvoll? Außerdem wird die im Landkreis eingerichtete Förder- und Beratungsstelle für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten im Rechnen vorgestellt. Die Basismodule Mathematik richten sich inhaltlich in erster Linie an Grundschullehrkräfte, jedoch sind auch interessierte Mittelschullehrkräfte herzlich willkommen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Lernwirkstatt Inklusion, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 11.02.2019 Ende: 11.02.2019 Letzte Änderung: 06.01.2019 Anmeldeschluss: 06.02.2019
  33. Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem Kolleg/innen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Grundschule Rückersdorf, Steinbruchweg 21 a, Rückersdorf Beginn: 25.02.2019 Ende: 25.02.2019 Letzte Änderung: 01.02.2019 Anmeldeschluss: 20.02.2019
  34. sicherer Auf- und Abbau, Bewegungsformen am Reck, Helfen und Sichern am Gerät, methodische Übungsreihe am Reck Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Turnhalle, Diepersdorfer Hauptstraße 38, Diepersdorf-Leinburg Beginn: 25.02.2019 Ende: 25.02.2019 Letzte Änderung: 11.10.2018 Anmeldeschluss: 21.02.2019
  35. Die Universität Erlangen-Nürnberg bietet in Kooperation mit dem Schulamt Nürnberger Land eine Reihe von Fortbildungen für Lehrkräfte ohne musikalische Vorkenntnisse an. Die Lehrkräfte erhalten dabei Modelle, die direkt im Unterricht anwendbar sind. Sie erwerben grundlegende Fähigkeiten in den Bereichen Singen, Musik machen, Tanzen, Musik erfinden, Musik hören, Musik gestalten und finden so Anregungen, einfachste musikalische Elemente in ihren Schulalltag zu integrieren. Die Fortbildungsreihe besteht aus 6 Modulen, die über einen Zeitraum von 2 Schuljahren, beginnend im März 2018, angeboten werden. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Aulagebäude, Regensburger Str. 160, Nürnberg Beginn: 26.02.2019 Ende: 26.02.2019 Letzte Änderung: 06.06.2018 Anmeldeschluss: 22.12.2018
  36. Roboter und Automaten begegnen Jugendlichen permanent in ihrem Alltag. Am Beispiel einfacher Robotik-Modelle können Schüler/-innen früh deren Funktionsweise, Steuerung und Regelung begreifen. Besonders leicht gelingt der Einstieg in die Welt der Automatisierungstechnik mit Technik-Baukästen. Bauen Sie das Modell eines Fahrroboters und testen Sie dessen Funktionalitäten. Schreiben Sie das passende Steuerungsprogramm mit einer Software, angelehnt an moderne industrielle Programme. Die Programmierung wird Ihnen gut verständlich erklärt. Auszug aus den Inhalten der Fortbildung: - Einen Fahrroboter aus dem fischertechnik Baukasten Robotics: BT Beginner Set bauen. - Einsatz von Sensoren und Aktoren wie z.B. IR-Spursensor, Taster und Fototransistor. - Programmierung mit Software ROBO Pro Light. - Inbetriebnahme und Test des Modells. - Umsetzung im Unterricht. - Ausblick auf Software- und Hardwareerweiterungen z.B. ROBO Pro Vollversion und TXT Advanced. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/AK FL m/t 1 Maximale Teilnehmerzahl: 5 Ort: Grete-Schickedanz-Mittelschule, Happurger Str. 7, Hersbruck Beginn: 26.02.2019 Ende: 26.02.2019 Letzte Änderung: 09.01.2019 Anmeldeschluss: 19.02.2019
  37. Als Fortführung des ersten Arbeitstreffens dient diese Veranstaltung, gemäß der getroffenen Vereinbarung mit den Teilnehmern des letzten Workshops, zur Erstellung eines Konzeptes/Gedanken- und Methodenaustausch zur Leistungsfeststellung und Leistungssicherung sowie zur Verschriftlichung der nachgewiesenen Leistungen. Dies soll dem Fachlehrer ermöglichen - gemäß den vom Schüler zu erreichenden Kompetenzen im Fach Technik in den einzelnen Jahrgangsstufen - seiner beratenden und beurteilenden Funktion beim Kompetenzerwerb nachzukommen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/Fach-AK Technik Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Private Montessori-Grund- und Hauptschule, Daschstr. 16, Lauf a. d. Pegn. Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 15.01.2019 Anmeldeschluss: 21.02.2019
  38. Schwerpunkt des 4. AK-Treffens im Fach Deutsch ist der Lernbereich Schreiben - Texte reflektieren und überarbeiten. Im ersten Teil der Sitzung werden theoretische Hintergründe von Schreibprozessen erläutert sowie Feedbackmethoden zur Reflexion von Schreibprodukten (z.B. Textlupe, Schreibkonferenz...) vorgestellt und erprobt. Im zweiten Teil des AKs machen sich die Teilnehmer darüber Gedanken, wie mit Hilfe dieser Methoden eine sinnvolle Überarbeitung der Schülertexte erreicht werden kann. Ziel ist dabei die Entwicklung von Schreibkompetenzen im Allgemeinen sowie von Überarbeitungskompetenzen im Speziellen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 999 Ort: Mittelschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 22.01.2019 Anmeldeschluss: 28.02.2019
  39. Der Arbeitskreis NT trifft sich zur 2. Runde. Tagesordnung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/18042023 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 23.01.2019 Anmeldeschluss: 22.02.2019
  40. Neue Informationen aus dem Schulamt Kooperative Lernmethoden Termine und Fortbildungen Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 999 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 10.01.2019 Anmeldeschluss: 28.02.2019
  41. Beim 2. Arbeitskreistreffen im Fach GPG werden wir uns über die erprobten Beispiele des letzten Themas (Recherchieren und Präsentieren) austauschen. Bitte bringen Sie daher Ihre Beispiele zum Thema mit, um einen fruchtbaren Austausch zu ermöglichen. Nach einem Input über Aufbau und Einsatzmöglichkeiten der Matrix werden wir uns, wie gewünscht, neuen digitalen Methoden zuwenden und diese hautnah erleben. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 999 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 15.01.2019 Anmeldeschluss: 21.02.2019
  42. Wir werden uns mit alternativen Bewertungsmöglichkeiten im Mathematikunterricht beschäftigen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/22051 Maximale Teilnehmerzahl: 99 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 26.02.2019 Anmeldeschluss: 27.02.2019
  43. Im ersten Teil befassen wir uns mit der praktischen Umsetzung unserer Unterrichtsideen aus dem 1. AK. Anschließend informieren wir uns über Kompetenzraster am Beispiel der Ausbildungsreife und erstellen eigene. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 22.01.2019 Anmeldeschluss: 28.02.2019
  44. Die Reihe der Workshops zum Lehrplan Plus wird diesmal mit der Einheit Reading Comprehension fortgesetzt. Zuerst werden natürlich wieder die Erfahrungen aus dem Thema Dialog ausgetauscht. Im Anschluss gibt es dann wieder einen Theorie-Input, diesmal zum Thema Reading Comprehension, gefolgt von einer Arbeitsphase. In dieser wird dann eine Unterrichtseinheit erstellt, die zur Erprobung im Alltag mitgenommen wird. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022019 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Mittelschule, Mimberger Straße 24, Burgthann Beginn: 28.02.2019 Ende: 28.02.2019 Letzte Änderung: 24.01.2019 Anmeldeschluss: 27.02.2019
  45. Weißt du eigentlich, wo die Töne wohnen? In dieser Fortbildung werden alle Materialien (Bilderbücher, Songs, Bildkarten, etc.) der Tontellinchen-Reihe vorgestellt.Das Konzept ermöglicht (auch ohne musiktheoretische Vorkenntnisse) einen schnellen und vielseitigen Einsatz von Boomwhackers, Stabspielen und Tasteninstrumenten im Musikunterricht der Grundschule und vermittelt dabei musiktheorerische Inhalte - bereits für Kinder leicht verständlich. Desweiteren wird das Spiel ?KOMPONINO-Komponieren mit Kindern? vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/4 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule Winkelhaid-Penzenhofen, Penzenhofener Str. 19, Winkelhaid-Penzenhofen Beginn: 11.03.2019 Ende: 11.03.2019 Letzte Änderung: 18.11.2018 Anmeldeschluss: 08.03.2019
  46. Der Lehrgang ist vor allem für die Lehrkräfte, die aktuell Schwimmunterricht erteilen, bzw. zukünftig erteilen werden. Ziel ist es, die eigene Rettungsfähigkeit vor Ort (Hallenbad Velden) in Theorie und Praxis zu überprüfen. Im Theorieteil wird auf die Besonderheiten im Bad vor Ort (Rettungsgeräte, Notausgänge,...) und die Maßnahmen der Ersten Hilfe und Wiederbelebung eingegangen. In der Praxis werden die wichtigsten Rettungstechniken wiederholt und geübt. Ein Neuerwerb des Rettungsschwimmabzeichens in Bronze ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Mittelschule, Jakob-Eckart-Str. 16-18, Velden Beginn: 18.03.2019 Ende: 18.03.2019 Letzte Änderung: 17.01.2019 Anmeldeschluss: 15.03.2019
  47. MEDIENHELDEN ist ein strukturiertes, manualisiertes Präventionsprogramm Zielgruppe: Sekundarschüler/innen der 7. bis 10. Klasse Umgesetzt durch fortgebildete und betreute Lehrkräfte und/oder Schulsozialarbeiter/innen Das Programm wird integriert in das bestehende Schulcurriculum Begleitend gibt es auch einen Projekttag zur Umsetzung in der Schule Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022021 Maximale Teilnehmerzahl: 28 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 19.03.2019 Ende: 20.03.2019 Letzte Änderung: 13.02.2019 Anmeldeschluss: 18.03.2019
  48. Die Verbesserung der Methoden ist der Schlüssel zu mehr Mündigkeit sowie zur Förderung des Lernerfolgs und der Lernmotivation der Schüler. (Heinz Klippert) Lernprozesse werden mittels Methoden initiiert und gestaltet. Methoden helfen amp#61656; die Schüler zu aktivieren, amp#61656; Kompetenzen nutzbar zu machen, amp#61656; den Organisationsprozess selbst zu organisieren, amp#61656; Kooperation und Teamfähigkeit zu initiieren, amp#61656; das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen der Schüler zu fördern, amp#61656; Kommunikationsfähigkeit der Schüler zu schulen, amp#61656; abwechslungsreicheren Unterricht zu ermöglichen. Sie sollen als Ergänzung zum lehrerzentrierten Unterricht verstanden werden und nicht als Ersatz. Ziel des Nachmittags soll es sein, dass wir möglichst praxisorientiert einige der gängigen Lernmethoden (z. B. Kugellager, Das unterschreibe ich usw.) in Erinnerung rufen/ kennenlernen bzw. überlegen, in welchen Phasen des Unterrichts selbige sinnvoll sind. Hierbei konzentrieren wir uns auf die vier Jahrgangsstufen der Grundschule, auch wenn die Methoden für viele andere Bereiche nutzbar sind. Am Ende der Fortbildung sollte jeder nach Hause gehen und Rüstzeug in Köpfen und Händen haben, um gleich am nächsten Schultag den eigenen Unterricht kompetenzorientierter zu gestalten. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 24 Ort: Grundschule, Hagenhausener Str. 5, Altdorf Beginn: 21.03.2019 Ende: 21.03.2019 Letzte Änderung: 20.02.2019 Anmeldeschluss: 19.03.2019
  49. Mit der Öffnung der "Vorkurse Deutsch 240" ab September 2013 für alle Kinder mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf im Deutschen als Erst- und Zweitsprache im Rahmen des Bildungsfinanzierungsgesetzes ändert sich das Vorkurskonzept. Diese Kinder im Vorkurs in der Entwicklung ihrer Sprach- und Literacy-Kompetenz in einer gemeinsamen heterogenen Kleingruppe von 6-8 Kindern zu unterstützen, ist im Sinne von Inklusion anzustrebendes Ziel. Seminarinhalte: - Kooperationsaufgabe "Vorkurs Deutsch 240" (rechtlich-curriculare Grundlagen, Organisation und Konzeption) - Beobachtung und Dokumentation (SELDAK/SISMIK) und Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen - Stärkung der Kinder in der Entwicklung ihrer Sprach- und Literacy-Kompetenz in heterogenen Vorkursgruppen (Fokus Bildungssprache) (z.B. allgemeine Prinzipien zur Handlungspraxis im Vorkurs, geeignete Methoden zur Unterstützung der Sprach- und Literacyentwicklung in heterogenen Vorkursgruppen, Qualität der Fachkraft-Kind-Interaktion) Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022023 Maximale Teilnehmerzahl: 24 Ort: Bertleinschule, Martin-Luther-Str. 2, Lauf Beginn: 02.04.2019 Ende: 02.04.2019 Letzte Änderung: 04.03.2019 Anmeldeschluss: 26.03.2019
  50. Plastik - in unterschiedlichsten Formen allgegenwärtig: bei vielen Alltags- und Gebrauchsgegenständen, als Verpackung.... Inzwischen wissen wir, dass Bestandteile der Plastikverpackungen uns krank machen und unsere Umwelt zerstören. Dabei können wir leicht die Flut an Verpackungen in unserem Haushalt reduzieren. Dazu benötigen wir nur wenige Ausgangsstoffe, die Herstellung geht schnell (5 bis 15 Minuten) und ist im (Schul)Alltag gut zu integrieren. Vielleicht können wir im Fach Soziales einen Beitrag leisten. Machen wir unsere Schüler aufmerksam auf dieses aktuelle Thema und gehen mit gutem Beispiel voran. Praxisteil: Herstellung von verschiedenen Waschmitteln und Haushaltsreinigern. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 03.04.2019 Ende: 03.04.2019 Letzte Änderung: 15.01.2019 Anmeldeschluss: 27.03.2019
  51. Im zweiten Modul zum Thema Mathematische Basiskompetenzen sollen Zahl- und Operationsbeziehungen sowie die Sprachbildung näher beleuchtet werden. Bei vielen Kindern hapert es bereits bei der Zahlvorstellung, geschweige denn die Verortung von Zahlen. Schwierig wird es spätestens beim Rechnen, besonders die Subtraktion und die Division stellt Schüler oft vor Probleme. Wichtig ist eine klare mathematische Sprachbildung, um Missverständnisse zu vermeiden. Die Basismodule Mathematik richten sich inhaltlich in erster Linie an Grundschullehrkräfte, jedoch sind auch interessierte Mittelschullehrkrfäte herzlich willkommen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 08.04.2019 Ende: 08.04.2019 Letzte Änderung: 07.03.2019 Anmeldeschluss: 07.04.2019
  52. Ab dem Schuljahr 2019/2020 wird Informatik zum Pflichtfach in der bayerischen Mittelschule. Die Implementierung erfolgt zeitgleich in den Jahrgangsstufen 5 und 7. Ziel der Fortbildung ist es, Lehrkräfte im Lernbereich "Programmieren" für den Unterricht vorzubereiten und ihnen Materialien zur Verfügung zu stellen. - Lehrplan Plus Informatik 5 und 6 - Programmieren unplugged (ohne Computer) - Programmieren mit Scratch Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022020 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 09.04.2019 Ende: 11.04.2019 Letzte Änderung: 04.04.2019 Anmeldeschluss: 05.04.2019
  53. Die Reihe der Workshops zum Lehrplan Plus wird diesmal mit der Einheit "Vocabulary" fortgesetzt. Im Anschluss an eine Auswertung aus der Lesespur folgt ein theoretischer Abriss zum Thema, danach wird ein Beispiel ausgeführt und verschiedene Herangehensweisen an das Thema gezeigt. Im Rahmen eines Workshops werden dann wieder eigenständig Unterrichtseinheiten erarbeitet und zur Erprobung mitgenommen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/30042019 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Mittelschule Burgthann, Mimberger Str. 24, Burgthann Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 07.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  54. Der Arbeitskreis NT trifft sich zur 3. Runde. Im Fokus stehen der gemeinsame Austausch über kompetenzorientierte Aufgaben und die alternative Leistungsmessung. Bemerkung: mitzubringen. Stichwort/e: Schulart/-en: Mittelschule Schulfächer/-themen: Natur und Technik Schulentwicklung Zielgruppe/n: Lehrkräfte allgemein Veranstaltungsort: Mittelschule Altdorf 90518 Altdorf, Schulstraße 6 Datum am/von: 28.02.19 Datum bis: 28.02.19 Uhrzeit ab/von: 14:00 Uhrzeit bis: 17:00 Anmeldeschluss: 22.02.19 sichtbar ab: 19.12.18 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Leitung: Julia Morris, Martin Tabor, Armin Pöllot Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/30042020 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 10.04.2019 Anmeldeschluss: 29.04.2019
  55. Nach einer QR-Code Rallye mit allen Teilnehmern durch das Schulhaus werden Workshops zu den Themen Augmented Reality, Quizlet, Erklärvideos und Podcasts angeboten. Neue Medien für den neuen Lehrplan. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 999 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 27.03.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  56. Wir werden uns mit vernetztem Üben und den entsprechenden Aufgabentypen beschäftigen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/3 Maximale Teilnehmerzahl: 99 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 05.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  57. Im ersten Teil befassen wir uns mit der praktischen Umsetzung unserer Kompetenzraster aus dem 2. AK. Anschließend informieren wir uns über Leistungsbewertung am Beispiel von selbst erstellten Erklärvideos. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 09.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  58. Schwerpunkt des 3. AK-Treffens im Schuljahr 2018/19 im Fach Deutsch ist der Themenbereich "mündlicher Sprachgebrauch". Zu Beginn wollen wir uns darüber austauschen, welche Erfahrungen Sie seit dem letzten AK mit den Feedbackmethoden und den Überarbeitungsstrategien von Texten mit Ihren Schülern gemacht haben. Im weiteren Verlauf beschäftigen wir uns dann mit dem Lernbereich "Sprechen und Zuhören". Neu sind hierbei vor allem die Kompetenzerwartungen zum verstehenden Zuhören, weshalb wir uns vertieft mit diesen auseinandersetzen wollen. Neben einem kurzen theoretischen Input werden wir einige Praxisbeispiele ausprobieren. Dabei setzen wir uns vor allem mit Strategien verstehenden Zuhörens auseinander. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/185359 Maximale Teilnehmerzahl: 60 Ort: Mittelschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 29.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  59. Rückblick: Erfahrungsaustausch über die Arbeit mit dem LehrplanPLUS Ausblick: Leistungserhebung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung im kompetenzorientierten Unterricht des Faches Wirtschaft und Kommunikation Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/AK FL m/t 2 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grete-Schickedanz-Mittelschule, Happurger Str. 7, Hersbruck Beginn: 30.04.2019 Ende: 30.04.2019 Letzte Änderung: 09.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  60. Mathematische Fähigkeiten im Übergangsbereich Teil 2: Geogenial - Erarbeitung eines Projekttages zu geometrischen Grunderfahrungen Wie beim letzten Treffen vereinbart, ergänzen wir den Schwerpunkt mit dem Teil 2 Geogenial - Erarbeitung eines Projekttages zu geometrischen Grunderfahrungen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/3 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Bertleinschule, Martin-Luther-Str. 2, Lauf Beginn: 02.05.2019 Ende: 02.05.2019 Letzte Änderung: 25.04.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  61. Ziel dieser Fortbildung ist es, Lehrerinnen und Lehrer zu befähigen, Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse jährlich 45 bis 90 Minuten selbst in Herz-Lungen-Wiederbelebung zu unterrichten. Unterrichtsmaterial und Übungspuppen in Klassensätzen werden dabei durch das Projekt "Nürnberg drückt" zur Verfügung gestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022024 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium, Hardstraße 37, Lauf Beginn: 08.05.2019 Ende: 08.05.2019 Letzte Änderung: 28.03.2019 Anmeldeschluss: 05.05.2019
  62. Das Storytelling spielt im EU der GS eine wichtige Rolle. Durch das Vorlesen eines authentischen Kinderbuches kann Wortschatz eingeführt, wiederholt oder im Sinnkontext hörverstehend erfasst werden. Ein "Klassiker" wird mit passenden Übungen und Schüleraktivitäten vorgestellt. Anschließend soll in Gemeinschaftsarbeit zu einem ausgewählten Buch nach Wunsch der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, gemeinsam eine Unterrichtsstunde und/oder Sequenz für die Unterrichtspraxis ausgearbeitet werden. Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an KollegInnen, die Englisch nicht als Hauptfach studiert haben. Gegebenfalls bitte Material mitbringen! Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Kunigundenschule, Kunigundenstraße 17, Lauf an der Pegnitz Beginn: 14.05.2019 Ende: 14.05.2019 Letzte Änderung: 11.02.2019 Anmeldeschluss: 30.04.2019
  63. Einführung in die Technik Türme für Grundschule und die Klassen 5 und 6. Es werden Experimente und Versuche zu den Lehrplaninhalten des Technikunterrichts gezeigt. Außerdem werden fertige Boxen für den Unterricht vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/28022022 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 16.05.2019 Ende: 16.05.2019 Letzte Änderung: 03.05.2019 Anmeldeschluss: 15.05.2019
  64. Schulanfänger bringen bereits Vorstellungen zur Addition und Subtraktion mit. Im Anfangsunterricht gilt es die verschiedenen Grundvorstellungen zu diesen Rechenoperationen systematisch zu erweitern. Praktische Übungen sowie Auswahlkriterien für geeignete Anschauungsmittel werden im Kurs vorgestellt. Anhand einer Checkliste werden verschiedene Anschauungsmittel hinsichtlich ihrer Eignung als Rechenhilfe bewertet. Darüber hinaus können bereits Grundschüler fundamentale Eigenschaften der Addition (wie Kommutativität, Monotonie, Konstanz der Summe) mit Hilfe von Wendeplättchen oder Steckwürfeln entdecken. Auch dazu gibt es Praxisbeispiele für die direkte unterrichtliche Umsetzung. Diese Einsichten dienen dem Aufbau von halbschriftlichen Rechenstrategien, die v.a. im erweiterten Zahlenraum ( ampgt 20) einen wesentlich attraktiveren Lösungsweg darstellen als zählendes Rechnen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 20.05.2019 Ende: 20.05.2019 Letzte Änderung: 07.05.2019 Anmeldeschluss: 19.05.2019
  65. Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem Kolleg/innen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Grundschule Schnaittach, Erlanger Str. 16, Schnaittach Beginn: 21.05.2019 Ende: 21.05.2019 Letzte Änderung: 02.05.2019 Anmeldeschluss: 17.05.2019
  66. Die Faszination von Heldengeschichten ist bis heute ungebrochen. Im Mittelalter nahmen vor allem Christus und die seinem Ideal folgenden Märtyrer und Heiligen diese Rolle ein. Ihre Lebensgeschichten enthalten viele Erzählmotive einer Heldengeschichte - von der Berufung über die Bewährung bis zur Aufopferung und dem endgültigen Triumph. Wie erfuhren die Menschen im Mittelalter von den Heldentaten ihrer Vorbilder. Welches Bild machten sie sich von ihnen. Anhand prominenter Gemälde und Skulpturen aus dem Spätmittelalter geht die Ausstellung diesen Fragen nach. Die Fortbildung beinhaltet eine klassische Führung durch die Ausstellung. Anschließend werden die aktuellen Angebote des KPZ für die Jahrgangsstufen 3 bis 10 vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/AK Kunst-1 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Germanisches Nationalmuseum, Kartäusergasse 1, Nürnberg Beginn: 23.05.2019 Ende: 23.05.2019 Letzte Änderung: 16.04.2019 Anmeldeschluss: 21.05.2019
  67. Basierend auf verschiedenen Modellen des Rechtschreibenlernens und verbindlichen Vorgaben des LehrplanPlus sollen praktische Beispiele aufgezeigt und erarbeitet werden, mit deren Hilfe der Rechtschreibunterricht wirkungsvoller und nachhaltiger gestaltet werden kann. Wünschenswert wäre das Mitbringen von Best-practice-Beispielen aus der eigenen Unterrichtspraxis. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Grete-Schickedanz-Grundschule, Happurger Straße 7, Hersbruck Beginn: 23.05.2019 Ende: 23.05.2019 Letzte Änderung: 31.03.2019 Anmeldeschluss: 15.05.2019
  68. In dieser ganztägigen Fortbildung erhalten interessierte Grundschullehrkräfte die Möglichkeit, eine Nachqualifikation im Fach WG der 1. und 2. Jahrgangsstufe zu erwerben. Es werden didaktische, methodische sowie inhaltliche Aspekte des Faches aufgezeigt und viele praktische Beispiele vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/22104 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Grundschule, Hagenhausener Str. 5, Altdorf Beginn: 27.05.2019 Ende: 27.05.2019 Letzte Änderung: 14.05.2019 Anmeldeschluss: 13.05.2019
  69. In diesem Workshop werden digitale und analoge Methoden der Film- und Videoauswertung vorgestellt. Einsetzbar in allen Fächern. Das Einzige was Sie benötigen, ist ein Mebiszugang, Freude an Neuem und die Neugier daran etwas auszuprobieren. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 27.05.2019 Ende: 27.05.2019 Letzte Änderung: 03.05.2019 Anmeldeschluss: 25.05.2019
  70. Die Universität Erlangen-Nürnberg bietet in Kooperation mit dem Schulamt Nürnberger Land eine Reihe von Fortbildungen für Lehrkräfte ohne musikalische Vorkenntnisse an. Die Lehrkräfte erhalten dabei Modelle, die direkt im Unterricht anwendbar sind. Sie erwerben grundlegende Fähigkeiten in den Bereichen Singen, Musik machen, Tanzen, Musik erfinden, Musik hören, Musik gestalten und finden so Anregungen, einfachste musikalische Elemente in ihren Schulalltag zu integrieren. Die Fortbildungsreihe besteht aus 6 Modulen, die über einen Zeitraum von 2 Schuljahren, beginnend im März 2018, angeboten werden. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/6 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule Feucht, Schulstr. 5, Feucht Beginn: 28.05.2019 Ende: 28.05.2019 Letzte Änderung: 23.01.2018 Anmeldeschluss: 27.05.2019
  71. In dieser ganztägigen Fortbildung erhalten interessierte Grundschullehrkräfte die Möglichkeit einer Nachqualifikation im Fach WG der 1. und 2. Jahrgangsstufe. Es werden didaktische, methodische und inhaltliche Aspekte des Faches aufgezeigt und viele praktische Beispiele vorgestellt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/185565 Maximale Teilnehmerzahl: 15 Ort: Grundschule, Schulstr. 22, Neunkirchen a. Sand Beginn: 29.05.2019 Ende: 29.05.2019 Letzte Änderung: 14.05.2019 Anmeldeschluss: 13.05.2019
  72. Storytelling als Comic, Bilder erwachen lassen, Videos vertonen, Lückentexte in aktuellen Songs und Vieles mehr. Hier nur ein paar Auszüge dessen, was möglich ist. In diesem sehr kurzweiligen Workshop werden viele, noch sehr unbekannte Tools vorgestellt und ausprobiert. Am nächsten Tag können Sie in Ihrer Klasse sofort loslegen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Mittelschule, Geschwister-Scholl-Platz 1, Röthenbach Beginn: 03.06.2019 Ende: 03.06.2019 Letzte Änderung: 03.05.2019 Anmeldeschluss: 01.06.2019
  73. Die Teilnehmer berichten aus den einzelnen Schulen, welche Umweltaktivitäten/Schwerpunkte bei der Umwelterziehung dieses Schuljahr an Ihrer Schule stattfanden. Ziel ist es, einen gegenseitigen Ideen-Austausch auch längerfristig zu ermöglichen. Mut zur Umweltschule: "Wir haben schon so viele Aktionen!" Wie kann man vielleicht trotzdem Umweltschule werden? Bericht der Fachberatung Umwelt über die Dillinger Umwelttage 2019: "Lehrplan PLUS vor der Schultüre" mit der Möglichkeit, verschiedene Spiele und Aktivitäten kennenzulernen und auszuprobieren. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule Reichenschwand, Blumenstr. 18, Reichenschwand Beginn: 27.06.2019 Ende: 27.06.2019 Letzte Änderung: 26.05.2019 Anmeldeschluss: 24.06.2019
  74. Informationen aus dem Schulamt Informationen der Fachberatung Austausch "Kooperative Lernmethoden" - "good practices" Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/5 Maximale Teilnehmerzahl: 99 Ort: Grundschule, Schulstr. 22, Neunkirchen a. Sand Beginn: 01.07.2019 Ende: 01.07.2019 Letzte Änderung: 05.06.2019 Anmeldeschluss: 30.06.2019
  75. Anhand von Praxisbeispielen der Lernwerkstattarbeit erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Konzeption einer Lernwerkstatt, die Entwicklung von Themenkreisen für die Arbeit in einer Lernwerkstatt. Außerdem werden Erfahrungen zur Unterrichts- und Schulentwicklung am Beispiel der Grundschule Emskirchen aufgezeigt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/30042021 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 02.07.2019 Ende: 02.07.2019 Letzte Änderung: 25.04.2019 Anmeldeschluss: 25.06.2019
  76. Fortsetzung der Reihe für Schulleitungen zum Thema Unterricht nachbesprechen. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/181361 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, Altdorf Beginn: 03.07.2019 Ende: 03.07.2019 Letzte Änderung: 24.06.2019 Anmeldeschluss: 01.07.2019
  77. Mathematische Fähigkeiten im Übergangsbereich Teil 3: Erarbeitung eines Projekttages zu geometrischen Grunderfahrungen Wie beim letzten Treffen vereinbart, werden wir nun den geplanten Projekttag gemeinsam ausarbeiten. Wenn Sie schon eine konkrete Idee zu einer der besprochenen Stationen haben sollten, wäre es schön, wenn Sie Material oder Vorlagen mitbringen würden, um sich daran orientieren zu können. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/4 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Grundschule Heuchling, Schulstr. 25, Lauf a. d. Pegn. Beginn: 16.07.2019 Ende: 16.07.2019 Letzte Änderung: 21.06.2019 Anmeldeschluss: 14.07.2019
  78. Grundvorstellungen bilden die Basis des Operationsverständnisses. Im Kurs werden die verschiedenen Grundvorstellungen zur Multiplikation und Division erarbeitet und anhand geeigneter Rechengeschichten konkretisiert. Ebenso wird jeweils zur Grundvorstellung passendes Anschauungsmaterial vorgestellt. Dabei wird der Bezug zwischen beiden Operationen in Hinblick auf die verwendeten Grundvorstellungen fokussiert. Sachaufgaben zur Division mit Rest stellen ein gutes Übungsfeld zu den Grundvorstellungen zur Division dar. Dabei ist die Rückinterpretation des auf mathematischer Ebene errechneten Quotienten sowie des Restes in die Sachebene der entscheidende, aber für Kinder oft auch problematische Teilschritt im Modellierungskreislauf. Im Kurs werden Grundschemata erarbeitet und die Zuordnung von konkreten Aufgabenstellungen zu diesen ?Prototypen? geübt. Anbieter: Nürnberger Land, Staatliches Schulamt (Landkreis), (-) Aktenzeichen: S574-0/19/1 Maximale Teilnehmerzahl: 40 Ort: Staatliches Schulamt, Hermann-Oberth-Straße 6, Feucht Beginn: 17.07.2019 Ende: 17.07.2019 Letzte Änderung: 24.06.2019 Anmeldeschluss: 15.07.2019

 

Unsere Webseite bietet registrierten Benutzern die Möglichkeit, sich anzumelden. Damit dies funktioniert, verwenden wir ein sogenanntes SITZUNGSCOOKIE. Klicken Sie auf OK, wenn sie sich auch anmelden können möchten. Andere Cookies werden NICHT verwendet.