Beratungsstelle Inklusion am Staatlichen Schulamt Nürnberger Land

Die Beratungsstelle Inklusion ist eine zentrale Anlaufstelle zum Thema Inklusion an Grund- Mittel- und Förderschulen im Nürnberger Land

Wir sind für Sie da, wenn Sie als Erziehungsberechtigte

  • Informationen über die regionalen schulischen Inklusionsangebote
  • Beratung hinsichtlich verschiedener Alternativen der Schullaufbahn
  • Unterstützung bei der Entscheidung über den Lernort ihres Kindes

wünschen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie als Lehrkraft, Schulleitung oder pädagogisches Fachpersonal

  • Unterstützung bei der Beschulung von Kindern mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf
  • eine kollegiale Beratung in der Gruppe
  • Informationen/Fortbildungen zu verschiedenen Bereichen von Inklusion
  • Informationen/Fortbildungen zu verschiedenen sonderpädagogischen Förderbedarfen

wünschen.

Wir beraten vertraulich, kostenfrei, unabhängig und neutral im Tandem (Beratungsfachkräfte aus Regel- und Förderschule)

 

Ansprechpartner, Erreichbarkeit

Monika Munker, Beratungsrektorin, Regelschule

Renate Herrmann-Feist, Schulpsychologin, Förderschule

 

Die Beratungsstelle befindet sich in der Hermann-Oberth-Straße 6 (2. Stock), 90537 Feucht

Telefonsprechzeiten

Mittwoch von 10:00 – 11:00 Uhr Donnerstag von 16:00 – 17:00 Uhr

09128/99080-27

Beratungszeiten (nach telefonischer Anmeldung)

Mittwoch von 8:00 bis10:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Nach Absprache können auch Beratungstermine außerhalb dieser Zeiten und an anderen Orten vereinbart werden.