Bitte beachten: Sprechzeiten von Mo. bis Do. 7:30 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00.                                                  

Freitags 7:30 bis 12:00. Das Schulamt ist auch in den Schulferien besetzt!

Regierung von Mittelfranken

Die nachfolgende Liste zeigt alle Fortbildungsveranstaltungen des Anbieters im aktuellen Schuljahr. Die Übersicht wird täglich aktualisiert.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Anbieters erhalten möchten, klicken Sie bitte auf die Überschrift. Je nach Browsereinstellungen kann es sein, dass sie dies nach der Weiterleitung auf den FIBS-Server noch einmal wiederholen müssen, um die Anmeldeseite der Fortbildungsveranstaltung zu erreichen.

Hinweis:

Bitte sprechen Sie die Bewerbung zu einer Fortbildungsveranstaltung unbedingt rechtzeitig im Vorfeld mit der Schulleitung ab, damit ggf. die Vertretung organisiert werden kann.

 

Fortbildung in bayerischen Schulen - A025-41
  1. Diese Dienstbesprechung richtet sich an neue Kolleginnen und Kollegen bzw. Wiedereinsteiger im MSD Mittelfranken. Schwerpunkt dieser Veranstaltung werden der rechtliche Rahmen und die Formalia im Rahmen des MSD sein. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/49 Maximale Teilnehmerzahl: 70 Ort: Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, Ansbach Beginn: 25.09.2019 Ende: 25.09.2019 Letzte Änderung: 23.09.2019 Anmeldeschluss: 20.09.2019
  2. Aufgrund der großen Nachfrage und der guten Rückmeldung auf die letzte Veranstaltung wird die identische Fortbildung auch in diesem Jahr wieder angeboten: Die Fortbildung liefert sicher keine Patentrezepte, die alle Probleme in diesem Zusammenhang lösen. Es wird vielmehr eine breite Palette an praktischen Hilfen und Ideen geboten. Dieser Input soll es Lehrkräften ermöglichen - das eigene Unterrichtsverhalten kritisch zu betrachten, - in diesem Zuge vorhandene Fähigkeiten zu nutzen bzw. neu zu entdecken und - neue Herangehensweisen im eigenen Unterricht auszuprobieren. Es wird dabei unterschieden zwischen - Sofortmaßnahmen im Falle gravierender Störungen, - langfristigen (präventiven) Veränderungen des eigenen Unterrichts, - schulstrukturellen Anregungen. ampltp ampgt ampltstrong ampgtBemerkungen: amplt/strong ampltbr ampgtKeine Kosten Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/34 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Stintzingstr. 22, Erlangen Beginn: 07.10.2019 Ende: 07.10.2019 Letzte Änderung: 17.09.2019 Anmeldeschluss: 30.09.2019
  3. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Nürnberger Land, die Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung unterrichten. Themenschwerpunkt sind Wünsche und Anregungen zum Thema Inklusion bei der Lehrerausbildung an der Universität. Frau Dr. Martina Koch von der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg wird unser Gast sein. Für aktuelle Fragestellungen ist ebenfalls Gelegenheit. Wir bieten die Möglichkeit zum vertraulichen Austausch. Diese Fortbildung wird vom mobilen Sonderpädagogischen Dienst der Dr. Bernhard Leniger Schule, Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, geleitet. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/41 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Dr.-Bernhard-Leniger-Schule, Nessenmühlstraße 33, Lauf a.d.P. Beginn: 10.10.2019 Ende: 10.10.2019 Letzte Änderung: 15.05.2019 Anmeldeschluss: 04.10.2019
  4. - Schwerpunkte des MSD gE in der Diagnostik, Beratung, Förderung, Fortbildung und Kooperation - Lehrplan Plus an der Mittelschule und inklusive Schüler mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Vorschläge zur Umsetzung im gemeinsamen inklusiven Unterricht am Beispiel der Leittextmethode Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/48 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 16.10.2019 Ende: 17.10.2019 Letzte Änderung: 25.09.2019 Anmeldeschluss: 26.09.2019
  5. Nach erfolgreichem Absolvieren des 12stündigen Kurses können HFL /HPU an Förderzentren und SVE aposs für die selbständige Durchführung von therapeutisch orientierten Wassergewöhnungs-, Spiel- und Übungseinheiten eingesetzt werden. In diesem Lehrgang kann außerdem als Begleitperson eingeplantes Personal die Grundzüge des Rettens für die therapeutische Wassergewöhnung erwerben. Inhalte: Spielen, Schweben, Gleiten, Atmen und Tauchen im Therapiebecken, Grundzüge des Rettens im Therapiebecken Bitte beachten: Aus Sicherheitsgründen bitte während der Fortbildung keinen Schmuck tragen - für Brillen / Kontaktlinsenträger ist eine Schwimmbrille hilfreich. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/51 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Förderzentrum St. Martin, Heilsbronner Str. 55, Neuendettelsau Beginn: 17.10.2019 Ende: 18.10.2019 Letzte Änderung: 26.09.2019 Anmeldeschluss: 11.10.2019
  6. Durch das supervisorische Erarbeiten eigener Handlungsmöglichkeiten, durch berufsbezogene Selbstreflexion und den vertrauensvollen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen entsteht die Chance, spezifisch geartete Aufgaben und Situationen der "Stellvertretenden Schulleitung" an Förderzentren erfolgreich zu gestalten. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/59 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: SFZ Paul-Moor-Schule, Schafhofstr. 27, Nürnberg Beginn: 21.10.2019 Ende: 21.10.2019 Letzte Änderung: 17.10.2019 Anmeldeschluss: 16.10.2019
  7. Planungen zur Bezirksschülersprecherwahl am 12.11. in Ansbach; Überlegungen zum Schuljahr 2019/20 Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/50 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Hans-Peter-Ruf-Schule, Waikersreuther Str. 11 a - 13, Schwabach Beginn: 22.10.2019 Ende: 22.10.2019 Letzte Änderung: 23.09.2019 Anmeldeschluss: 16.10.2019
  8. Eine Fortbildung für alle, die noch nie Sportunterricht gegeben haben, eine lange Pause hatten oder einfach ihr Wissen auffrischen möchten. Themenschwerpunkte sind Sicherheit und Unfallverhütung sowie praktische Bausteine (u.a. Einblick in kleine Spiele, Ballspiele, Geräteauf- und abbau. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/55 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Jean-Paul-Platz 10, Nürnberg Beginn: 23.10.2019 Ende: 23.10.2019 Letzte Änderung: 01.10.2019 Anmeldeschluss: 18.10.2019
  9. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marschall Rosenberg kann besonders in der Schule eine wertvolle Hilfe sein, um eine Verbindung zu den Schülern, Eltern, Kolleginnen und weiteren Mitarbeitern aufzubauen, präventiv zu wirken und auftretende Konflikte leichter zu erklären. In dieser Übungsgruppe lernen wir die Gewaltfreie Kommunikation besser kennen und üben sie. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/45 Maximale Teilnehmerzahl: 16 Ort: Don-Bosco-Schule, T.-Riemenschneider-Str. 1, Höchstadt Beginn: 23.10.2019 Ende: 24.06.2020 Letzte Änderung: 12.07.2019 Anmeldeschluss: 16.10.2019
  10. Information der Lehrkräfte über Art und Umfang von Hörschädigungen und ihre Folgen für den Unterricht sowie Aufzeigen möglicher Hilfen Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/46 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Paul-Ritter-Schule , Pestalozzistraße 25, Nürnberg Beginn: 24.10.2019 Ende: 24.10.2019 Letzte Änderung: 23.07.2019 Anmeldeschluss: 10.10.2019
  11. Im zweiten Teil der Veranstaltung geht es um die Entwicklung eines sicheren Stellenwertverständnisses als ein wichtiges Ziel im Mathematikunterricht der Grundschule. Probleme bei dieser Entwicklung können den Aufbau von Grundvorstellungen zu Zahlen und Rechenstrategien nachhaltig behindern. Im Workshop werden anhand von Schülerdokumenten und Videoausschnitten Hürden bei der Entwicklung des Stellenwertverständnisses und typische Indizien für Probleme bei dieser Entwicklung vorgestellt. Zudem werden Beobachtungsschwerpunkte für die Diagnose solcher Probleme und Möglichkeiten der Förderung eines sicheren Stellenwertverständnisses erarbeitet. Dr. Axel Schulz ist akademischer Oberrat an der Universität Bielefeld (Institut für Didaktik der Mathematik) und hat für SINUS an Grundschulen zum Modul G4 "Lernschwierigkeiten erkennen ? verständnisvolles Lernen fördern" zusammen mit Prof. Dr. Wartha eine Handreichung "Aufbau von Grundvorstellungen (nicht nur) bei beson Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/2 Maximale Teilnehmerzahl: 180 Ort: Grundschule Fürth, Hans-Sachs-Str. 30, Fürth Beginn: 06.11.2019 Ende: 06.11.2019 Letzte Änderung: 18.10.2019 Anmeldeschluss: 21.10.2019
  12. Abschlussgutachten (Vso-F): Feedback, Verbesserungsvorschläge Rückblick Jahrestagung - Jahresplanung Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/52 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Berufsstufe der Jakob-Muth-Schule, Fürther Str. 212 (Eingang Fahrradstr. 54), Nürnberg Beginn: 06.11.2019 Ende: 06.11.2019 Letzte Änderung: 27.09.2019 Anmeldeschluss: 24.10.2019
  13. Sie leiten, lenken, unterstützen und führen Ihr Kollegium. Sie wollen, dass Ihre Schule ihr Profil präzisiert. Sie kennen "Ihr Kollegium" und möchten mit allen Mitarbeitern zielführend arbeiten. Neue Aufgaben in der Arbeit als Schulleitung wollen Sie gerne gestalten und sich darüber mit anderen Kollegen in Ihrer Position austauschen. In einem geschützten Rahmen tun Sie etwas für sich in Ihrer Funktion, um Ihr eigenes Verhaltensrepertoire professionell zu erweitern. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/60 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Schule für Kranke, Loschgestr. 10, Erlangen Beginn: 06.11.2019 Ende: 06.11.2019 Letzte Änderung: 04.11.2019 Anmeldeschluss: 30.10.2019
  14. Information der Lehrkräfte über Art und Umfang von Hörschädigungen und ihre Folgen für den Unterricht sowie Aufzeigen möglicher Hilfen Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/47 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Paul-Ritter-Schule , Pestalozzistraße 25, Nürnberg Beginn: 07.11.2019 Ende: 07.11.2019 Letzte Änderung: 23.07.2019 Anmeldeschluss: 23.10.2019
  15. Daten, Häufigkeiten, Wahrscheinlichkeiten, Zufall Ein relativ neuer Bestandteil in den Lehrplänen der Regel- und Förderschulen. In der Veranstaltung werden zunächst einige grundsätzliche fachliche und fachdidaktische Grundlagen zu diesem mathematischen Inhaltsbereich geklärt. Anhand einiger Filmausschnitte, aber vor allen durch praktische Übungen und Spiele wird gezeigt, wie sich ausgewählte Inhalte anschaulich auch mit leistungsschwächeren Schüler*innen im Unterricht umsetzen lassen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/58 Maximale Teilnehmerzahl: 15 Ort: SFZ Schwabach, Ansbacherstr. 11, Schwabach Beginn: 11.11.2019 Ende: 11.11.2019 Letzte Änderung: 04.11.2019 Anmeldeschluss: 07.11.2019
  16. Zu Beginn des neuen Schuljahres wollen wir den aktuellen Stand in den Partnerklassen besprechen. Anschließend wird überlegt, welches Thema wir in diesem Schuljahr "anpacken" wollen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/62 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule Friedrich-Hegel-Schule, Hegelstraße 17, Nürnberg Beginn: 18.11.2019 Ende: 18.11.2019 Letzte Änderung: 23.10.2019 Anmeldeschluss: 13.11.2019
  17. Vorträge und Workshops zu relevanten Themen der Arbeitsfelder MSH und SVE Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/57 Maximale Teilnehmerzahl: 220 Ort: FZ, Förderschwerpunkt Sehen, Briegerstr. 21, Nürnberg Beginn: 20.11.2019 Ende: 20.11.2019 Letzte Änderung: 24.10.2019 Anmeldeschluss: 24.10.2019
  18. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu Konzept und Aufbau des Testverfahrens. Besonderheiten in der Durchführung werden an einzelnen Untertests erarbeitet. Die Handhabung der Materialien sowie die Protokollierung werden erläutert. Anschließend wird die Auswertung und Interpretation der Testergebnisse an einem Beispiel demonstriert. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/53 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Ansbacher Straße 11, Schwabach Beginn: 27.11.2019 Ende: 27.11.2019 Letzte Änderung: 16.10.2019 Anmeldeschluss: 19.11.2019
  19. Inhaltliche Punkte: SMV-Austausch, Protokolle, Leitfaden ergänzen, SMV am SFZ, Diskussion zur SMV-Wahl, MEBIS Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/61 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Evangelisches Bildungswerk Hesselberg, Hesselbergstraße 26, Gerolfingen Beginn: 27.11.2019 Ende: 28.11.2019 Letzte Änderung: 23.10.2019 Anmeldeschluss: 13.11.2019
  20. 3 Theorie- und 6 Praxisstunden nach Vorgaben der DRLG / Wasserwacht mit Abschlussprüfung in Theorie und Praxis Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/54 Maximale Teilnehmerzahl: 15 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Brentwoodstr. 37, Roth Beginn: 02.12.2019 Ende: 11.12.2019 Letzte Änderung: 30.09.2019 Anmeldeschluss: 25.11.2019
  21. - UK im Kontext Smart Home Technologien - Modelling-Methoden und-techniken ampltp ampgt ampltstrong ampgtBemerkungen: amplt/strong ampltbr ampgtFeststehender TeilnehmerInnenkreis Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/56 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Pr. Förderzentrum, körperl. Entwicklung, Silbergasse 2, Altdorf Beginn: 04.12.2019 Ende: 05.12.2019 Letzte Änderung: 07.10.2019 Anmeldeschluss: 25.11.2019
  22. Durch das supervisorische Erarbeiten eigener Handlungsmöglichkeiten, durch berufsbezogene Selbstreflekion und den vertrauensvollen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen entsteht die Chance, spezifisch geartete Aufgaben und Situationen der "Stellvertretenden Schulletung" an Förderzentren erfolgreich zu gestalten. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/19/63 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Außenstelle: SFZ, Sielstr., Nürnberg, Knauerstr. 20, Nürnberg Beginn: 05.12.2019 Ende: 05.12.2019 Letzte Änderung: 07.11.2019 Anmeldeschluss: 29.11.2019
  23. Der Referent Erwin Gäb ist Traumafachberater und Sozialtherapeut am Traumahilfezentrum München (THZM) sowie Dozent an der Bildungsakademie Garching. Für den ASchuM-Tag haben wir ihn gebeten, vor allem auf folgende Fragestellungen einzugehen: - Erkennen von Symptomen einer Posttraumatischen Belastungsstörung, - Handlungskompetenzen für den Schulalltag, - Möglichkeiten und Grenzen der Inventionen im Kontext Schule, - sowie Selbstfürsorge für Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und Berater. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/20/1 Maximale Teilnehmerzahl: 100 Ort: Grundschule Fürth, Hans-Sachs-Str. 30, Fürth Beginn: 27.05.2020 Ende: 27.05.2020 Letzte Änderung: 24.09.2019 Anmeldeschluss: 13.05.2020

 

Unsere Webseite bietet registrierten Benutzern die Möglichkeit, sich anzumelden. Damit dies funktioniert, verwenden wir ein sogenanntes SITZUNGSCOOKIE. Klicken Sie auf OK, wenn sie sich auch anmelden können möchten. Andere Cookies werden NICHT verwendet.