Regierung von Mittelfranken

Die nachfolgende Liste zeigt alle Fortbildungsveranstaltungen des Anbieters im aktuellen Schuljahr. Die Übersicht wird täglich aktualisiert.

Wenn Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Anbieters erhalten möchten, klicken Sie bitte auf die Überschrift. Je nach Browsereinstellungen kann es sein, dass sie dies nach der Weiterleitung auf den FIBS-Server noch einmal wiederholen müssen, um die Anmeldeseite der Fortbildungsveranstaltung zu erreichen.

Hinweis:

Bitte sprechen Sie die Bewerbung zu einer Fortbildungsveranstaltung unbedingt rechtzeitig im Vorfeld mit der Schulleitung ab, damit ggf. die Vertretung organisiert werden kann.

 

Fortbildung in bayerischen Schulen - A025-41
  1. Wir befinden uns, insbesondere im Lehrberuf, ständig mit Kommunikation mit anderen Menschen. Dabei sind Lehrkräfte immer wieder unzufrieden, wenn für sie wichtige (Eltern-)Gespräche wenig effektiv verlaufen. Das Ziel der Fortbildungen ist das Erweitern von Kompetenzen und Techniken der Gesprächsführung im geschützten Rahmen sowie das Kennenlernen der lösungsorientierten Gesprächsführung. Möglichkeiten und Grenzen des lösungsorientierten Ansatzes werden erarbeitet und können in praktischen Übungen erlebt und ausgewertet werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/50 Maximale Teilnehmerzahl: 22 Ort: Sonderpädagogisches Förderzentrum, Daschstr. 6, Lauf a.d.P. Beginn: 11.10.2017 Ende: 11.10.2017 Letzte Änderung: 08.05.2017 Anmeldeschluss: 04.10.2017
  2. Der Bereich der Diagnostik ist ein wesentlicher Baustein der sonderpädagogischen Arbeit. Umso wichtiger ist es, Einblick in aktuelle Verfahren zu nehmen. Der RIAS (Reynolds Intellectual Assessment Scales And Screening) ist ein neues Intelligenzdiagnostikum von 2014. Aufgrund seines großen Altersspektrums von 3;0 bis 99 Jahren sowie seiner zügigen Durchführungsdauer ist der Test für den diagnostischen Alltag ein attraktives Verfahren. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmer mit dem Intelligenzverfahren vertraut zu machen. Nachdem kurz die theoretischen Grundlagen des Intelligenztests vorgestellt werden, lernen die Teilnehmer den Testaufbau, das Testmaterial und die Testdurchführung kennen. Zuletzt erlangen die Teilnehmer erste Einblicke in die Interpretation des Testverfahren. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/45 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Jean-Paul-Platz 10, Nürnberg Beginn: 16.10.2017 Ende: 16.10.2017 Letzte Änderung: 10.05.2017 Anmeldeschluss: 09.10.2017
  3. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/60 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 16.10.2017 Ende: 16.10.2017 Letzte Änderung: 14.07.2017 Anmeldeschluss: 11.10.2017
  4. Nach erfolgreichem Absolvieren des 12stündigen Kurses können HFL/HPU an Förderzentren und SVE`s für die selbständige Durchführung von therapeutisch orientierten Wassergewöhnungs-, Spiel- und Übungseinheiten eingesetzt werden. In diesem Lehrgang kann außerdem als Begleitperson eingeplantes Personal die Grundzüge des Rettens für die therapeutische Wassergewöhnung erwerben. Inhalte: Spielen, Schweben, Gleiten, Atmen und Tauchen im Therapiebecken, Grundzüge des Rettens im Therapiebecken. Bitte beachten: Aus Sicherheitsgründen bitte während der Fortbildung keinen Schmuck tragen - für Brillen/Kontaktlinsenträger ist eine Schwimmbrille hilfreich. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/66 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: FZ Geistige Entwicklung, Waldaustr. 21, Nürnberg Beginn: 19.10.2017 Ende: 20.10.2017 Letzte Änderung: 19.09.2017 Anmeldeschluss: 11.10.2017
  5. Arbeitskreis-Treffen Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/63 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Evang. Bilungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 23.10.2017 Ende: 25.10.2017 Letzte Änderung: 05.10.2017 Anmeldeschluss: 12.10.2017
  6. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/58 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 23.10.2017 Ende: 23.10.2017 Letzte Änderung: 19.06.2017 Anmeldeschluss: 18.10.2017
  7. Information der Lehrkräfte über Art und Umfang von Hörschädigungen und ihre Folgen für den Unterricht sowie Aufzeigen möglicher Hilfen Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/62 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Paul-Ritter-Schule , Pestalozzistraße 25, Nürnberg Beginn: 24.10.2017 Ende: 24.10.2017 Letzte Änderung: 12.10.2017 Anmeldeschluss: 12.10.2017
  8. Wir befinden uns, insbesondere im Lehrberuf, ständig in Kommunikation mit anderen Menschen. Dabei sind Lehrkräfte immer wieder unzufrieden, wenn für sie wichtige (Eltern-)Gespräche wenig effektiv verlaufen. Das Ziel der Fortbildungen ist das Erweitern von Kompetenzen und Techniken der Gesprächsführung im geschützten Rahmen sowie das Kennenlernen der lösungsorientierten Gesprächsführung. Möglichkeiten und Grenzen des lösungsorientierten Ansatzes werden erarbeitet und können in praktischen Übungen erlebt und ausgewertet werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/51 Maximale Teilnehmerzahl: 22 Ort: Sonderpädagogisches Förderzentrum, Daschstr. 6, Lauf a.d.P. Beginn: 26.10.2017 Ende: 26.10.2017 Letzte Änderung: 08.05.2017 Anmeldeschluss: 19.10.2017
  9. Information der Lehrkräfte über Art und Umfang on Hörschädigungen und ihre Folgen für den Unterricht sowie Aufzeigen möglicher Hilfen Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/61 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Paul-Ritter-Schule , Pestalozzistraße 25, Nürnberg Beginn: 07.11.2017 Ende: 07.11.2017 Letzte Änderung: 17.07.2017 Anmeldeschluss: 23.10.2017
  10. Austausch für Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Nürnberger Land, die Schüler und Schülerinnen mit geistiger Behinderung unterrichten und Informationen vom Mobilen Sonderpädagogischen Dienst (Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) zu Basiselementen für gemeinsames Lernen. Wir bieten die Möglichkeit zum vertraulichen Austausch. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/70 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Dr.-Bernhard-Leniger-Schule, Nessenmühlstraße 33, Lauf a.d.P. Beginn: 09.11.2017 Ende: 09.11.2017 Letzte Änderung: 26.10.2017 Anmeldeschluss: 01.11.2017
  11. Die erlernten Kompetenzen und Techniken des lösungsorientierten Ansatzes können im geschützten Rahmen in praktischen Übungen und Rollenspielen erprobt und ausgewertet werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/52 Maximale Teilnehmerzahl: 22 Ort: Sonderpädagogisches Förderzentrum, Daschstr. 6, Lauf a.d.P. Beginn: 13.11.2017 Ende: 13.11.2017 Letzte Änderung: 30.10.2017 Anmeldeschluss: 29.10.2017
  12. Austausch über die aktuelle Situation an den Schulen, Materialbörse (Ansicht und Austausch von erprobtem Fördermaterial). Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/71 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Pestalozzi-Schule, Pestalozzistraße 20, Fürth Beginn: 13.11.2017 Ende: 13.11.2017 Letzte Änderung: 06.11.2017 Anmeldeschluss: 07.11.2017
  13. Eine Fortbildung für alle, die noch nie Sportunterricht gegeben haben, eine lange Pause hatten oder einfach ihr Wissen auffrischen möchten. Themenschwerpunkte sind Sicherheit und Unfallverhütung sowie praktische Bausteine (u.a. Einblick in kleine Spiele, Ballspiele, Geräteauf- und abbau). Hilfen für einen sicheren, vielseitigen und motivierenden Sportunterricht. Die Fortbildung findet in der Turnhalle der Geschwister-Scholl Realschule in Nürnberg statt. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/67 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Geschwister-Scholl-Realschule, Muggenhoferstr. 122, Nürnberg Beginn: 14.11.2017 Ende: 14.11.2017 Letzte Änderung: 26.10.2017 Anmeldeschluss: 01.11.2017
  14. Auf der Grundlage der Fortbildungsveranstaltung "Sonderpädagogische Diagnostikprozesse gestalten" werden rechtliche und theoretische Informationen zur Erstellung Förderdiagnostischen Berichts sowie eines sonderpädagogischen Gutachtens gegeben. Ferner werden die erarbeiteten Informationen aus oben genannter Fortbildung konkret in einem sonderpädagogischen Gutachten zusammengefasst. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/69 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Jean-Paul-Platz 10, Nürnberg Beginn: 29.11.2017 Ende: 29.11.2017 Letzte Änderung: 23.10.2017 Anmeldeschluss: 24.11.2017
  15. Austausch zu aktuellen Themen in der Berufsschulstufe; Jahresplanung Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/68 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Berufsstufe der Jakob-Muth-Schule, Fürther Str. 212 (Eingang Fahrradstr. 54), Nürnberg Beginn: 29.11.2017 Ende: 29.11.2017 Letzte Änderung: 23.10.2017 Anmeldeschluss: 21.11.2017
  16. Zu Beginn des neuen Schuljahres wollen wir den aktuellen Stand in den Partnerklassen besprechen. Anschließend wird überlegt, welches Thema wir in diesem Schuljahr "anpacken" wollen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/72 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Grundschule Friedrich-Hegel-Schule, Hegelstraße 17, Nürnberg Beginn: 30.11.2017 Ende: 30.11.2017 Letzte Änderung: 30.10.2017 Anmeldeschluss: 21.11.2017
  17. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/60 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 04.12.2017 Ende: 04.12.2017 Letzte Änderung: 28.09.2017 Anmeldeschluss: 30.11.2017
  18. Austausch von Erfahrungen aus der Systembetreuung am Beispiel der Wilhelm-Pfeffer-Schule, Herzogenaurach. Versuch einer Beschreibung und Umgrenzung des Tätigkeitsfeldes des Systembetreuers. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/73 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Förderzentrum geistige Entwicklung, Burgstaller Weg 18, Herzogenaurach Beginn: 07.12.2017 Ende: 07.12.2017 Letzte Änderung: 23.11.2017 Anmeldeschluss: 28.11.2017
  19. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/60 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 11.12.2017 Ende: 11.12.2017 Letzte Änderung: 28.09.2017 Anmeldeschluss: 07.12.2017
  20. Tanz ist Mediation, Erfahrung und Bewegung im Raum. Im Tanz bewegt sich mein Körper und spiegelt meine Haltung, meine Haltung verändert sich durch die Musik, die ich singe und zu der ich tanze und wird harmonisiert. Kennenlernen einfacher meditativer Tänze und Chanten. Singen und Tanzen zu einer kleinen Auswahl spiritueller Lieder aus verschiedenen Kulturen unserer Erde und vorstellen von zwei Bachblütentänzen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/17/74 Maximale Teilnehmerzahl: 14 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Steinbruchstr. 25, Spardorf Beginn: 13.12.2017 Ende: 13.12.2017 Letzte Änderung: 14.11.2017 Anmeldeschluss: 11.12.2017
  21. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/60 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 22.01.2018 Ende: 22.01.2018 Letzte Änderung: 28.09.2017 Anmeldeschluss: 18.01.2018
  22. Maßnahme "Übergang Förderschule Beruf" - Bestandsaufnahme und Planung eines Austauschs mit dem Integrationsfachdienst. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/66 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Hans-Peter-Ruf-Schule, FZ Geistige Entwicklung, Waikersreuther Str. 11a - 13, Schwabach Beginn: 24.01.2018 Ende: 24.01.2018 Letzte Änderung: 18.01.2018 Anmeldeschluss: 22.01.2018
  23. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/60 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 29.01.2018 Ende: 29.01.2018 Letzte Änderung: 28.09.2017 Anmeldeschluss: 25.01.2018
  24. Inhaltliche Punkte: SMV-Portal vom KM, AK-Dropbox, SMV-Austausch, Fragebogen und andere Förderschwerpunkte Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/61 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 30.01.2018 Ende: 31.01.2018 Letzte Änderung: 19.10.2017 Anmeldeschluss: 16.01.2018
  25. Sie leiten, lenken, unterstützen und führen Ihr Kollegium. Sie wollen, dass Ihre Schule ihr Profil präzisiert. Sie kennen "Ihr Kollegium" und möchten mit allen Mitarbeitern zielführend arbeiten. Neue Aufgaben in der Arbeit als Schulleitung wollen Sie gerne gestalten und sich darüber mit anderen Kollegen in Ihrer Position austauschen. In einem geschützten Rahmen tun Sie etwas für sich in Ihrer Funktion, um Ihr eigenes Verhaltensrepertoire professionell zu erweitern. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/7 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Steinbruchstr. 25, Spardorf Beginn: 05.02.2018 Ende: 05.02.2018 Letzte Änderung: 05.02.2018 Anmeldeschluss: 01.02.2018
  26. Planungen zur SMV-Tagung 25./26.04.2018 in Schwabach und zum Bezitag (BAT) in Hilpoltstein. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/9 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Hans-Peter-Ruf-Schule, Waikersreuther Str. 11 a - 13, Schwabach Beginn: 28.02.2018 Ende: 28.02.2018 Letzte Änderung: 01.02.2018 Anmeldeschluss: 22.02.2018
  27. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Nürnberger Land, die Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung unterrichten. Themenschwerpunkt sind die Elemente schülerorientierten Unterrichts für die inklusive Unterrichtung und die besonderen Bedürfnisse dieser Schülerschaft. Aktuelle Fragestellungen der Teilnehmerinnen stehen jedoch im Vordergrund. Wir bieten die Möglichkeit zum vertraulichen Austausch. Diese Fortbildung wird vom mobilen Sonderpädagogischen Dienst der Dr. Bernhard Leniger Schule, Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, geleitet. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/65 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Dr.-Bernhard-Leniger-Schule, Nessenmühlstraße 33, Lauf a.d.P. Beginn: 01.03.2018 Ende: 01.03.2018 Letzte Änderung: 11.01.2018 Anmeldeschluss: 26.02.2018
  28. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/1 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 12.03.2018 Ende: 12.03.2018 Letzte Änderung: 29.01.2018 Anmeldeschluss: 06.03.2018
  29. Ein erlebnispädagogisches Konzept für den Unterricht in der Berufsschulstufe Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/12 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: Pr. Förderzentrum, körperl. Entwicklung, Silbergasse 2, Altdorf Beginn: 13.03.2018 Ende: 13.03.2018 Letzte Änderung: 19.02.2018 Anmeldeschluss: 06.03.2018
  30. Schulleitung und Lehrkräfte des Förderzentrums der Merianschule geben Einblicke in die Konzeption und Arbeit in der Grund-, Mittel- und Berufschulstufe sowie einen Überblick über die Partnerklassen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/30 Maximale Teilnehmerzahl: 50 Ort: Förderzentrum geistige Entwicklung, Merianstr. 1, Nürnberg Beginn: 13.03.2018 Ende: 13.03.2018 Letzte Änderung: 11.01.2018 Anmeldeschluss: 06.03.2018
  31. Das diesjährige Thema sind "Soziales Lernen" / Kooperationsspiele / Erlebnispädagogik, um die Gemeinschaft in unseren Klassen weiter fördern zu können. Neben einer Einheit mit einem Referenten wollen wir uns über unsere eigenen Erfahrungen austauschen und viel gemeinsam ausprobieren. Bitte dazu eigene Ideen / Spiele / Materialien mitbringen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/67 Maximale Teilnehmerzahl: 26 Ort: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 14.03.2018 Ende: 15.03.2018 Letzte Änderung: 18.01.2018 Anmeldeschluss: 27.02.2018
  32. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/2 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 19.03.2018 Ende: 19.03.2018 Letzte Änderung: 29.01.2018 Anmeldeschluss: 14.03.2018
  33. Sie leiten, lenken, unterstützen und führen Ihr Kollegium. Sie wollen, dass Ihre Schule ihr Profil präzisiert. Sie kennen "Ihr Kollegium" und möchten mit allen Mitarbeitern zielführend arbeiten. Neue Aufgaben in der Arbeit als Schulleitung wollen Sie gerne gestalten und sich darüber mit anderen Kollegen in Ihrer Position austauschen. In einem geschützten Rahmen tun Sie etwas für sich in Ihrer Funktion, um Ihr eigenes Verhaltensrepertoire professionell zu erweitern. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/10 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Don-Bosco-Schule, T.-Riemenschneider-Str. 1, Höchstadt Beginn: 21.03.2018 Ende: 21.03.2018 Letzte Änderung: 09.03.2018 Anmeldeschluss: 14.03.2018
  34. Referent ist Prof. Dr. Klaus Hennicke, Berlin, mit dem Thema: ?Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung? (Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) Das Thema soll von allen Seiten beleuchtet werden: - Warum haben gerade diese Kinder und Jugendlichen ein so hohes Risiko für Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen? - Woran erkennt man eine psychische Störung bei intellektuell beeinträchtigten Menschen? - Welche Hilfen und Unterstützungen gibt es für sie und ihre Familien? - Welche Verantwortlichkeiten haben dabei die Kinder- und Jugendpsychiatrie, die Förderschulen geistige Entwicklung, die Jugendhilfe, die Eingliederungshilfe? Geplanter Ablauf: Fachvortrag von Prof. Dr. Hennicke World-Café-Runden zu verschiedenen Fragestellungen Austausch und Diskussion: Verhaltensauffälligkeiten ? Problemverhalten ? Psychische Stö-rungen - Was folgt daraus? Zur Person: Prof. Dr. Klaus Hennicke ist Diplom-Soziologe, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und ?psychotherapie. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für seelische Gesundheit bei Menschen mit geistiger Behinderung (DGSGB). Er ist Berater und Coach in Förderschulen und hat mehrere Bücher zum Thema veröffentlicht. Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit der Regierung von Mittelfranken und der Evangelischen Schulstiftung in Bayern. Die Veranstaltung wird bei der Bayerischen Landesärzte-kammer a Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/69 Maximale Teilnehmerzahl: 100 Ort: Comenius-Schule Auhof, Am Lohbach 2, Hilpoltstein Beginn: 21.03.2018 Ende: 21.03.2018 Letzte Änderung: 13.03.2018 Anmeldeschluss: 08.03.2018
  35. Wir wollen uns mit dem Integrationsfachdienst und ACCESS über den aktuellen Stand der Maßnahme "Übergang Förderschule-Beruf" austauschen, aktuelle Probleme und Herausforderungen besprechen und verbindliche Lösungen / Vereinbarungen zur Organisation der Maßnahme finden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/11 Maximale Teilnehmerzahl: 30 Ort: IFD gGmbh , Fürther Str. 212 Gebäude A4, Nürnberg Beginn: 21.03.2018 Ende: 21.03.2018 Letzte Änderung: 08.02.2018 Anmeldeschluss: 14.03.2018
  36. Der Lehrgang richtet sich an die UK-Koordinatoren der FöZ gE und kmE, sowie Schulen für Kranke (bei Bedarf) in Mittelfranken. Nähere Informationen zu der Veranstaltung (Inhalte, Referent/innen) erhalten die Teilnehmer/innen per Mail vom mittelfränkischen UK-Team. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/68 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Pr. Förderzentrum, körperl. Entwicklung, Silbergasse 2, Altdorf Beginn: 22.03.2018 Ende: 22.03.2018 Letzte Änderung: 15.03.2018 Anmeldeschluss: 14.03.2018
  37. Im Rahmen einer Arbeitstagung des AK Lernleitern erarbeitete Lernmaterialien ("Lernboxen") werden präsentiert. Ein damit verbundenes Fortbildungsangebot zum Transfer der Informationen und der Materialien in die Kollegien wird vorgestellt. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/8 Maximale Teilnehmerzahl: 70 Ort: Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, Ansbach Beginn: 23.04.2018 Ende: 23.04.2018 Letzte Änderung: 11.04.2018 Anmeldeschluss: 13.04.2018
  38. Grundlagen Hören und Hörschädigung, Mehrfachbehinderung, technische Hörhilfen, Audiometrie, Kommunikationsmöglichkeiten, schulische Möglichkeiten Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/15 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Regens-Wagner-Schule, Zell A 5, Hilpoltstein Beginn: 24.04.2018 Ende: 24.04.2018 Letzte Änderung: 26.03.2018 Anmeldeschluss: 18.04.2018
  39. Der Lehrgang richtet sich an die Mitarbeitenden der ELECOK-Beratungsstellen und der Fortbildungsinitiative Tandem UK in Bayern. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung (Inhalte, Referent/innen) erhalten die Teilnehmer/innen per Mail über die Arbeitskreisleitung. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/62 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Pr. Förderzentrum, körperl. Entwicklung, Silbergasse 2, Altdorf Beginn: 27.04.2018 Ende: 27.04.2018 Letzte Änderung: 06.12.2017 Anmeldeschluss: 28.02.2018
  40. Vorbereitung der Jahrestagung14./15.06.2018 - Inhalte - Ablauf Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/14 Maximale Teilnehmerzahl: 5 Ort: FZ Geistige Entwicklung, Waldaustr. 21, Nürnberg Beginn: 02.05.2018 Ende: 02.05.2018 Letzte Änderung: 08.03.2018 Anmeldeschluss: 24.04.2018
  41. Planungen zum Bezi-tag (BAT) in Hilpoltstein am 05.07.2018 Schriftlicher Rückblick zur SMV-Tagung (z. B. Zahlen zu Essen, Getränke,...) Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/13 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Hans-Peter-Ruf-Schule, Waikersreuther Str. 11 a - 13, Schwabach Beginn: 02.05.2018 Ende: 02.05.2018 Letzte Änderung: 08.03.2018 Anmeldeschluss: 25.04.2018
  42. Drei Theorie- und sechs Praxisstunden nach Vorgaben der DRLG/Wasserwacht mit Abschlussprüfung in Theorie und Praxis. Auch Auffrischen möglich. Folgetermine: 14.05.2018 15.05.2018 Die Veranstaltung am 14. und 15.05.2018 findet jeweils im Freibad Roth, Friedrich-Wambsganz-Straße in 91154 Roth statt. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/63 Maximale Teilnehmerzahl: 15 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Brentwoodstr. 37, Roth Beginn: 07.05.2018 Ende: 07.05.2018 Letzte Änderung: 28.12.2017 Anmeldeschluss: 30.04.2018
  43. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/3 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 07.05.2018 Ende: 07.05.2018 Letzte Änderung: 26.04.2018 Anmeldeschluss: 02.05.2018
  44. In einer Komplexübung (Anschwimmen, abtauchen, befreien, an Land bringen, HLW) soll die Rettungsfähigkeit bestätigt werden. Baderegeln. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/64 Maximale Teilnehmerzahl: 15 Ort: Freibad, Friedrich-Wambsganz-Str. 2, Roth Beginn: 08.05.2018 Ende: 08.05.2018 Letzte Änderung: 04.05.2018 Anmeldeschluss: 03.05.2018
  45. Auffälliges Schülerverhalten, schwierige Elterngespräche oder Probleme mit Kollegen und zunehmend sonderpädagogischer Förderbedarf an Regelschulen stellen Lehrkräfte immer wieder vor schwierige und belastende Situationen. Durch einen strukturierten, lösungs- und ressourcenfokussierenden Austausch können im Setting der Kollegialen Fallbesprechung (zum Teil mit supervisorischen Methoden) oft (auch unorthodoxe) Lösungen erarbeitet und Entlastung geschaffen werden. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/4 Maximale Teilnehmerzahl: 10 Ort: Beratungszentrum Fürth, Jakob-Wassermann-Str. 14, Fürth Beginn: 14.05.2018 Ende: 14.05.2018 Letzte Änderung: 29.01.2018 Anmeldeschluss: 08.05.2018
  46. Bei diesem Treffen soll der kollegiale Erfahrungsaustausch zur Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern im Mittelpunkt stehen. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/17 Maximale Teilnehmerzahl: 20 Ort: Sonderpäd. Förderzentrum, Brentwoodstr. 37, Roth Beginn: 15.05.2018 Ende: 15.05.2018 Letzte Änderung: 14.05.2018 Anmeldeschluss: 14.05.2018
  47. Der Lehrgang richtet sich an die UK-Koordinatoren der FöZ gE und kmE, sowie Schulen für Kranke (bei Bedarf) in Mittelfranken. Nähere Informationen zu der Veranstaltung (Inhalte, Referent/-innen) erhalten die Teilnehmer/-innen per Mail vom mittelfränkischen UK-Team. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/20 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Pr. FZ geistige Entwicklung, Max-Reger-Weg 4, Bad Windsheim Beginn: 06.06.2018 Ende: 06.06.2018 Letzte Änderung: 04.05.2018 Anmeldeschluss: 01.06.2018
  48. Sie leiten, lenken, unterstützen und führen Ihr Kollegium. Sie wollen, dass Ihre Schule ihr Profil präzisiert. Sie kennen "Ihr Kollegium" und möchten mit allen Mitarbeitern zielführend arbeiten. Neue Aufgaben in der Arbeit als Schulleitung wollen Sie gerne gestalten und sich darüber mit anderen Kollegen in Ihrer Position austauschen. In einem geschützten Rahmen tun Sie etwas für sich in Ihrer Funktion, um Ihr eigenes Verhaltensrepertoire professionell zu erweitern. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/16 Maximale Teilnehmerzahl: 12 Ort: Schule für Kranke, Loschgestr. 10, Erlangen Beginn: 07.06.2018 Ende: 07.06.2018 Letzte Änderung: 12.04.2018 Anmeldeschluss: 17.05.2018
  49. Weiterarbeit mit dem Lehrplan Plus im Fach Mathematik - Möglichkeiten des inklusiven Unterrichts für Schüler/innen mit sehr hohem Förderbedarf; Aktuelle Fragestellungen im MSD gE Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/5 Maximale Teilnehmerzahl: 25 Ort: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 14.06.2018 Ende: 15.06.2018 Letzte Änderung: 09.05.2018 Anmeldeschluss: 16.05.2018
  50. - Handlungsorientiertes Sprechen - Lernleiter für DaZ - Vorstellen von 3 praktischen Arbeiten Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/18 Maximale Teilnehmerzahl: 27 Ort: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, Gerolfingen Beginn: 18.06.2018 Ende: 19.06.2018 Letzte Änderung: 02.05.2018 Anmeldeschluss: 17.05.2018
  51. - Informationen aus dem Fachgebiet: Lehrplan plus Förderschule, kompetenzorientierte Zeugnisbemerkungen und Lernentwicklungsitems - Ideenbörse für Fortbildungen und Planung der Inhalte des Arbeitskreises für das nächste Schuljahr Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/21 Maximale Teilnehmerzahl: 50 Ort: Sonderpädagogisches Förderzentrum Fürth-Süd, Jakob-Wassermannstraße 14, Fürth Beginn: 19.06.2018 Ende: 19.06.2018 Letzte Änderung: 18.05.2018 Anmeldeschluss: 13.06.2018
  52. Unter Anleitung des ehemaligen Fußballprofis Hans-Jürgen Brunner werden Möglichkeiten zur Organisation und Durchführung einer Projektwoche Fußball vorgestellt. Die Lehrgangsteilnehmer werden individuell angeleitet und begleiten eine unter dem Gedanken der Inklusion angelegte Sportveranstaltung mit Schülern der Jahrgangsstufen 3 bis 6 als Übungsleiter. Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach, (-) Aktenzeichen: A025-41/18/19 Maximale Teilnehmerzahl: 16 Ort: Sportgelände d. SG TSV/DJK Herrieden, Schießwasen 1, Herrieden Beginn: 23.07.2018 Ende: 24.07.2018 Letzte Änderung: 02.05.2018 Anmeldeschluss: 09.07.2018